Springe zum Inhalt

Immer wieder biete ich gerne Benefiz-Partys an, bei denen ich die Hälfte meiner Provision für einen guten Zweck spende. Jetzt wurde mir noch mal eine solche Party angeboten. Empfänger der Spende wird der Breuner Hof in Lindlar im Bergischen Land.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Das ist ein Projekt nach meinem Geschmack, da der Biohof Nachhaltig produziert und so genau in das Konzept von Tupperware passt.

Wer also am Sonntag, den 19. Mai um 18 Uhr Lust hat und in der Nähe von Frechen(Rhein-Erftkreis) ist, darf gerne noch zu dieser besonderen Party kommen, um den Breunerhof mit seinem Einkauf zu unterstützen.

Wenn ihr bis zum 25. bei mir direkt mit dem Hinweis auf den Breuner Hof bestellt, rechne ich die Bestellung auch noch dem Breuner Hof zu.


Eure Tuppertante aus Aachen

Frisch vom Frühlingstreffen gibt es im Mai zumindest für die ersten beiden Wochen noch ein zusätzliches Angebot.

Die drei großen Behälter mit 3,3, 2,1 und 0,95 Litern Fassungsvermögen sind tolle Plätzchendosen, eignen sich aber auch sehr gut für das Trockenfutter und die Leckerchen eurer Lieben. Oder ihr mariniert darin euren Sauerbraten oder euer Grillfleisch oder selbst Eingelegtes. Lasst einfach Eurer Fantasie freien Lauf.


Eure Tuppertante aus Aachen

Vorausgesetzt, das Wetter ändert sich bald zum Besseren, ist der Mai der Picknick-Monat. Die Tupperware-Angebote für den Mai tragen dem Rechnung.

Schon der Willkommensgruß bietet sich für jedes Picknick an. Egal ob Kräuterbutter, Dips, ein paar Fruchtgummis oder Oliven. Hier lässt sich mal schnell was einpacken. Unser Julchen ist aber nicht nur draußen praktisch. Auch in der Küche ist es für kleine Reste quasi ständig im Einsatz.

Unsere große Lunchbox mit dazugehöriger EcoEasy bietet sich schon für das Mini-Picknick in der Mittagspause an. Es gibt doch nichts schöneres, als die Pause im Sonnenschein zu verbringen. Wenn Die Sonne mal nicht scheint, kann man natürlich auch ganz normal das Pausenbrot drinnen verspeisen.

Eines meiner liebsten Produkte ist unser Junior-Mando. Mit nichts lassen sich so bequem verschieden dicke Scheiben hobeln. Schön, dass man im Mai ein Viertel des Preises sparen kann. Da kann man einen schönen Salat zaubern und direkt in unserem Highlight – der eckigen Allegra – servieren.

Letztens war die hohe KlimaOase ein exklusives Geschenk für unsere Gastgeberin. Jetzt kommen auch unsere Gäste in den Voratsbehälter für Stangengemüse, der so gut in die Kühlschranktür passt. Und um die KlimaOasen auch für anderes Gemüse nutzen zu können, gibt es ein Set mit flachen Oasen dazu. Und fürs Picknick habt ihr eure Rohkost in wunderbaren Behältern fertig für den Transport.

Endlich ist auch noch mal unser ProfiChef Fleischwolf im Angebot. Besonders toll finde ich, dass es den Aufsatz für alle, die bereits einen Standfuß haben auch einzeln im Angebot gibt. Der Fleischwolf ist viel mehr als nur ein Fleischwolf. Die Einsätze für Spritzgebäck sind natürlich dabei. Und mit der Wursttülle lassen sich nicht nur eigene Würste herstellen, sondern auch Canneloni oder Paprika füllen. Ich zeige euch gerne, wie das geht.

Solange der Vorrat reicht, gibt es auch noch mal unsere tolle Grillzange. Probiert sie einfach mal aus. Ihr werdet begeistert sein.

Mein persönliches Highlight ist das "Stapel & Klick". Mit dem bequemen Tragegriff habt ihr schon mal eine kleine Picknicktasche. Aber auch für den nachhaltigen Einkauf habt ihr eine tolle Tragebox. Und zuhause habt ihr dann ideale Behälter für eine Panierstraße.

Übrigens könnt ihr natürlich jederzeit perfekte Begleiter für die eckige Allegra kaufen. Die Auswahl in den neuen Türkis- und Petroltönen ist groß.

Natürlich kommt auch unsere Gastgeberin nicht zu kurz. Als Dankeschön für die Party gibt es die neue Allegra-Perle in petrol. Für Schnellentschlossene, die noch in dieser Woche die Party buchen, gibt es den passenden Servierdeckel gratis dazu.

Natürlich könnt ihr euch ab 300 Euro Party-Umsatz wieder einen Artikel zum halben Preis aus dem Katalog aussuchen. Und bei 450 Euro gibt es als plus-Geschenk zu den üblichen Konditionen ein Set geschenkt, dass aus Allegra-Servierschälchen und zwei überaus praktischen Essig- und Öl-Spendern besteht. Die müsst ihr einfach mal ausprobiert haben.

Bei nochmal 600 Euro Party-Umsatz mehr kann sich unsere Gastgeberin unsere größte Ultra aussuchen. Immerhin ein Wert von 144,- Euro.

Also bucht euch schnell eure Mai-Party


Eure Tuppertante aus Aachen

Das Leben einer Tuppertante besteht nicht nur aus Tupperware. Aus diesem Grund gibt es heute mal einen Bericht, in dem es mal nicht um unsere tollen Schüsseln und Helfer geht, obwohl ich gerne noch mal darauf hinweise, dass ihr alle recht herzlich zu meiner heutigen Heimparty eingeladen seid.

Das Osterwochenende hat uns ja ein Traumwetter beschert. Was lag also näher, als mit Lotta ans Wasser zu fahren. Die nahe gelegene Eifel bietet da ja reichlich Gelegenheit. Zwischen Mullartshütte und Rott fließt der Vichtbach durch das Stadtgebiet von Stolberg und bietet einen wunderbaren Spazierweg. Immer am Bach entlang ändert sich die Landschaft ständig.

Lotta liebt Wasser sowieso. Und der Vichtbach ist da richtig toll für Sie. Flachstellen wechseln sich mit tiefen Stellen, in denen Sie schwimmen muss ab. Und Stöckchen liefert der bach bei jedem Hochwasser neu an,

Ich habe euch in der Folge mal das eine oder andere Foto gemacht, das lotta in ihrem Lieblingselement zeigt.

Übrigens liebt Lotta zwar das Wasser, hasst es aber, nass zu sein. Und so versucht sie alles, um wieder trocken zu werden. Da wo ausgiebiges Schütteln nicht hilft, wird sich im Moos gewälzt. Aber auch unsere Hosenbeine sind willkommene Handtücher. Davon gibt es aber leider keine Bildbelege.

Ich hoffe, dieser nicht Tupper-Bericht und vor allem die Fotos haben euch gefallen. Ein kleiner Tipp noch: Direkt in der Nähe direkt bei Venwegen ist der Birkenhof. Der Besuch lohnt sich mit und ohne Hund. Ausgezeichnetes Essen zu moderaten Preisen in schöner Atmosphäre und dazu noch sehr freundliches Personal. Was will man mehr. Ganz besonders lohnt sich der Mittwoch und der Samstag. Da gibt es nämlich großes Steak zum kleinen Preis in Topqualität.

Zum Abschluss habe ich noch ein Bild ganz ohne Lotta für euch.

Bis bald


Eure Tuppertante aus Aachen