Unsere Chefs – Zerkleinern wie am Schnürchen

Drei Chefs, ein System. Mit dem Turbo-, Multi- und Extrachef gelingt das Zerkleinern von Lebensmitteln wie Zwiebeln, Kräuter, Obst, Gemüse und Nüssen ganz einfach. Aber auch ein Pesto, ein Püree oder ein Babybrei  ist schnell und stromlos damit gemacht.

Mit dem Multi-Chef und dem Extra-Chef lassen sich dank des Rühreinsatzes zusätzlich auch noch Dressings herstellen, Cremes und Sahne schlagen, Eischnee machen oder Rührei bzw. Pfannkuchenteig herstellen.

Und das alles mit wenig Anstrengung. Durch den schnurgetriebenen Motor gelingt das schnell und einfach. Dabei bleibt die Küche sauber, da die Systeme geschlossen sind. So gelingt auch das Zwiebelschneiden ohne Tränen.

Dabei wird das Schneidgut dank scharfer Klingen und der schnellen Drehbewegung tatsächlich geschnitten und nicht zerschlagen. Probiert es einfach einmal auf einer Party aus, wie einfach die Chefs zu bedienen sind.

Die drei Chefs sind untereinander kombinierbar. Der Motordeckel passt auf alle drei Systeme. und die Klingen des Turbo-Chefs passen auch auf den Multi-Chef. So kann man mit relativ wenig Geld alle drei Systeme nutzen.

Unbedingt gehören die Rezepthefte "Brot und Dips", "Turbotolle Tupperküche" und "Einfach mit allen Extras" mit auf die Einkaufsliste. Hier findet ihr viele tolle Ideen, um Eure Chefs optimal einzusetzen. Außerdem empfehle ich Euch den kleinen und großen TopSchaber, um die Behälter rückstandslos leeren zu können.

Übrigens lassen sich Turbo- und Multi-Chef mit einem A-Deckel verschließen.