Springe zum Inhalt

Themenschwerpunkt im Februar 2018 – Mikrowelle

Seit Februar gibt es bei mir ja jeden Monat ein Schwerpunktthema. Im Februar war das das Thema Mikrowelle. Ich möchte nun immer nach meiner Heimparty noch einmal den Inhalt der Party zusammenfassen.

Tupperware bietet verschiedene Produkte für die Mikrowelle an. Entscheidend ist, dass nur Produkte für die Mikrowelle genutzt werden, die dafür explizit freigegeben sind. Mikrowellenschäden an nicht entsprechend gekennzeichneten Produkten können nicht reklamiert werden.

Tupper unterscheidet die Produkte in verschiedene Anwendungsbereiche: Das Aufwärmen, das Garen, Kombiprodukte und Mikrowellenprodukte für Spezial-Einsätze.

 

Mikrowellen-Produkte zum Aufwärmen

In diesen Produkten können bereits gegarte Speisen aufgewärmt werden. Unsere Aufwärmprodukte sind so konzipiert, dass vorbereitete Speisen darin auch transportiert werden können. Allen gemein ist, dass Sie nur in niedrigeren Leistungsstufen bis 450W eingesetzt werden dürfen. Es gibt drei Produktreihen:

  1. TupperCare Fütterteller
    Nur der Fütterteller ohne Fuß und Deckel darf in die Microwelle. Auch wenn der Fütterteller für die kleinen Gedacht ist, ist er auch ideal für Haustiere.
  2. MicroTup
    Durch das Verschlussventil lassen sich die MicroTup-Produkte in nahezu jeder Position transportieren, ohne ihre Dichtigkeit zu verlieren. Das material ist etwas empfindlicher und sollte entgegen dem fehlerhaften beileger maximal bei 450°C eingesetzt werden. Zum Aufwärmen muss das Ventil geöffnet werden, damit kein Überdruck entsteht.
  3. Micro-Fix
    Das Verschlussventil am MicroFix öffnet und schließt automatisch. Allerdings schließt es nicht dicht ab. Deshalb muss der weiße punkt mit dem Ventil immer nach oben zeigen, wenn die Behälter transportiert werden.

Auch wenn er etwas aus der Reihe fällt, sollte hier der Micro&Dip hier nicht vergessen werden. Die Schokolade für das Fondue lässt sich hiermit direkt in der Mikrowelle schmelzen.

 

Mikrowellen-Produkte zum Garen

In diesen Produkten werden frische Lebensmittel gegart. Hierin wird also essen zubereitet. Die Produkte sind nicht für den Transport entwickelt und schließen nicht dicht. Es gibt zwei Produktreihen, die speziell für das Garen in der Mikrowelle entwickelt wurden.

 

Die lila Serie

Auch wenn diese Produkte keine echte Produktreihe darstellen, haben sie doch mehr als nur die Farbe gemein. In den Produkten lassen sich nur Lebensmittel garen, die schon mit niedrigeren Garpunkten zurechtkommen. So lassen sich im Reismeister neben Reis auch andere Getreidesorten wie Quinoa oder Bulgur im Wasser garen. Ohne das Wasserbad ist der Reismeister aber nicht zu nutzen.

im Mikro-Meister und Mikro-Leicht gelingen Gemüse und Eiergerichte wie Omelett oder Kuchen ohne Probleme. Es lohnt sich, die entsprechenden Rezepthefte dazuzunehmen um entsprechende Ideen zu erhalten.

MicroCook

Nahezu uneingeschränkt können diese Produkte für das Garen in der Mikrowelle eingesetzte werden. Egal ob Fleischspeisen, Suppen und Saußen, Pudding oder Kuchen. Alles gelingt hierin. Meine Empfehlung ist es dennoch, erst mal die Rezepthefte auszuprobieren, damit man ein Gefühl für das Garen in der Mikrowelle bekommt.

 

Kombiprodukte für die Mikrowelle

Sowohl für die Mikrowelle als auch für den Backofen und den Gefrierschrank ist unsere UltraPlus-Serie geeignet. Wer einfach mal probieren möchte, ob das Garen in der Mikrowelle etwas für ihn ist, sollte mit diesen Produkten beginnen. Denn kann man sich nicht an die Art des garens gewöhnen, bleiben einem immer noch tolle Produkte für den Backofen.

 

Mikrowellenspezialisten

Auch hier hat Tupper was zu bieten. Der Dampfdrucktopf McroQuick erledigt das Garen noch schneller als sein Vetter für den Herd und nutzt dabei die Energie noch effektiver.

Geht es um das schonende Garen von Gemüse und Fleisch ist der Dampfgarer MicroGourmet auf der Höhe der Zeit. Dabei lässt er keine Milrowellen an die Lebensmittel. Dies verhindert er durch einen Metallkern.

Neuling und innovativstes produkt in der Reihe ist der MicroPro Grill. Hiermit lassen sich Röstaromen in der Mikrowelle erzeugen. So lassen sich Steak und Fisch braten, Sandwiches toasten, Bratkartoffeln zubereiten oder Kuchen backen.

 

 

Übrigens gibt es auch im Märtz wieder ein Thema. Diesmal geht es um die Vorratshaltung, also das Lagern von Trockenvorräten wie z.B. Mehl, aber auch Obst, Gemüse, Brot Käse und Kartoffeln kommen nicht zu kurz.

Tragt Euch schon mal den 21. März, 19 Uhr für meine nächste Heimparty ein. Natürlich könnt ihr auch gerne eure eigene Party zu diesem oder einem anderen Thema buchen. Die Angebote für die Gastgeberin sind ja nicht zu verachten.


Eure Tuppertante aus Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif