Springe zum Inhalt

Die Frage nach einer anderen Farbe kennt wohl jede Tupperware-Beraterin, die mehr als eine Tupperparty gemacht hat. Und leider ist die Antwort der Partymanagerin an den Gast immer die Gleiche: "Nur so, wie es im Angebot/Katalog steht. Aber vielleicht kommt das ja irgendwann mal."

Die Lösung ist einfach. Teile Deinem Partymanager (also mir) mit, dass Du Dir eine bestimmte Farbe wünschst. Ich schreibe das dann auf und benachrichtige Dich gerne.Party-Becher

Für Farbgebinde, also mehrere gleiche Produkte mit unterschiedlichen Farben, die gemeinsam verkauft werden, habe ich in Zukunft eine Lösung für Euch. Hier wird bald eine Farbtauschbörse entstehen. Ihr könnt dann fragen, ob hier jemand eine bestimmte Farbe abgeben will und dann untereinander tauschen.

Ich suche noch nach der richtigen technischen Umsetzung und gebe Bescheid, sobald die Börse online ist.

Bis dann

Eure Tuppertante


Eure Tuppertante aus Aachen

maximilian-stapelTupperware bietet im September ja bereits Schüsseln mit 0,6, 4,5 und sagenhaften 10 Litern in wunderschönen Farben an. Um die Lücke in der Reihe der Maximilian-Schüsseln zu schließen, kommen in dieser und der nächsten Woche - also bis 18. September - noch ein 1,4 l-Maximilian in aquamarin und ein dunkelblauer Maximilian mit 2,75 Litern Fassungsvermögen dazu. Und das für den Schnäppchenpreis von nur 16,90 €.

Zusatz 36 und 37Ich bin sicher, nicht nur Euch, sondern auch Euren Gästen gefallen die Schüsseln und die anderen Angebote. Also bucht schnell noch eine Party bis spätestens Ende nächster Woche, und gebt Euren Gästen die Möglichkeit, einen kompletten Satz zu erhalten. Nutzt die Möglichkeit zu zwei sehr schönen Tupperware-Produkten zu einem spektakulär günstigen Preis anzuschaffen.

Mich kann man buchen

Eure Tuppertante


Eure Tuppertante aus Aachen

Lotta-DogwalkInspiriert von diesem wunderschönen Lied von Gerry & the Pacemakers sind Lotta und ich heute gemeinsam ein Stück "mit" der Tiertafel Rhein Erft gegangen. Uns ist es ja immer ein Anliegen, gute Zwecke zu unterstützen. Und so haben wir heute der Hitze getrotzt, und sind für die Tiertafel marschiert. Bewaffnet mit einer EcoEasy-Flasche gefüllt mit Wasser und einem guten alten "Ufo" aus der jungen Welle als Trinknapf, ließ sich das ganze für unsere junge Heldin gut schaffen, auch wenn sie auf dem Foto kurz vorm Ziel schon sehr erschöpft aussieht.

Als Belohnung gab es für Lotta eine Urkunde und zusätzlich auch noch Leckerchen.

dogwalk UrkundeNatürlich endet damit die Unterstützung für die Tiertafel nicht. Kurzfristig werden wir einen Termin für eine Benefiz-Tupperparty zu Gunsten der Tiertafel Rhein-Erft finden. Neben der üblichen Spende der halben Provision stelle ich mir auch noch andere Aktionen vor. So werde ich Futterspenden der Gäste aufstocken oder Lose für Tupperware-Produkte gegen Futterdosen tauschen. So ganz steht die Planung noch nicht, aber es ist sicher, dass die Tupperparty stattfindet.

Weitere Infos werde ich hier rechtzeitig veröffentlichen.

Zuerst mal bedanke ich mich bei der Tiertafel Rhein-Erft für einen gut organisierten Tag und ihr Engagement.

Eure Tuppertante

P.S: Für alle, die das oben genannte Lied nicht direkt im Ohr haben, hier noch der Link zum YouTube-Video:


Eure Tuppertante aus Aachen

Hitzefrei gibt es nicht. Das momentane Wetter ist geradezu perfekt für Cocktail-Tupperpartys. Und unsere Tupperware- ThermoTup-Kanne hält ja nicht nur enorm lange heiß, sondern genauso auch kalt.

lotta3Was haltet Ihr eigentlich von einer Tupperparty im Freien? Egal ob der eigene Garten, am See oder im schattigen Wald. Tuppern kann man überall.

Also nichts wie ran

Eure Tuppertante

 

P.S: Habt Ihr eine Idee für einen verrückten Tupper-Ort? Dann kontaktiert mich. Können wir das dann zusammen durchführen, spendiere ich einen Tupperware-Schlüsselanhänger!

P.S.S: Meine Beiträge dürfen gerne geteilt werden.


Eure Tuppertante aus Aachen