Springe zum Inhalt

Seit einiger Zeit hat Tupperware einen Online-Shop. Auch wenn meine Vorteile beim Shop deutlich geringer sind, als wenn ihr bei mir direkt bestellt, möchte ich hier doch kurz über ihn schreiben. Denn im Shop gibt es ein paar Artikel, die es bei mir nicht mehr zu bestellen gibt.

Ich habe beschlossen in zwei Wochen eine Sammel-Bestellung im Shop zu machen. Wenn ihr also was im Shop seht, was euch gefällt, sagt mir Bescheid. Die Bestellkosten teile ich dann zwischen allen Bestellern auf. Wenn wir über 100 Euro kommen, ist der Versand sowieso kostenlos.

Derzeit gibt es im Shop diese Artikel:

Meldet euch einfach, was ihr haben wollt


Eure Tuppertante aus Aachen

Wer kennt es nicht, Chaos in den Schubladen und Schränken. Irgendwie passt kein Tupper mehr rein. Dabei liegt es nie daran, dass ihr zu viel Tupperware habt. Lasst euch da nichts einreden.

Wer kennt es nicht, Chaos in den Schubladen und Schränken. Irgendwie passt kein Tupper mehr rein. Dabei liegt es nie daran, dass ihr zu viel Tupperware habt. Lasst euch da nichts einreden.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Manchmal lässt sich durch geschicktes Stapeln schon viel Platz gewinnen. Dabei gibt es eine einfache Regel: Passt der gleiche Deckel, stapelt immer von klein nach groß. Stapelt ihr zum Beispiel Clarissas, kommt die 1 Liter-Schüssel nach unten, darein dann die 1,5 Liter und erst dann die 2 Liter-Variante. Das gleiche gilt auch für eckige Dosen. Bei den Eiskristallen kommen also erst die 450 ml-Behälter und erst dann die 1,1 l-Dose. So gewinnt ihr wertvollen Platz in den Dosen, so dass ihr dort Deckel oder kleinere Behälter unterbringen könnt.

Probiert es einmal aus.


Eure Tuppertante aus Aachen

Online-Tupperpartys mache ich ja schon länger. Letzte Woche habe ich dann das erste Mal eine Live-Onlineparty gemacht. Und die hat mir so richtig Spaß gemacht. Und da keiner meiner Gäste gehen wollten, habe ich die Party einfach verlängert.

In der Facebook-Gruppe "Die wahrscheinlich längste Tupperparty der Welt" läuft sie seitden: Die wahrscheinlich längste Tupperparty der Welt.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Hier ist alles erlaubt: Fragen zu Tupperware-Produkten, Rezepte vorstellen, Tipps geben, Tauschen von Produkten aus den Ü-Tüten, Abbieten von Tupperware, die man nicht mehr braucht aber auch Smalltalk.

Eigentlich alles, was auch auf einer Tupperparty läuft und ein bisschen mehr. Einmal im Monat findet hier eine Live-Tupperparty statt. Bei allem ist es das wichtigste für mich, dass alle Spaß haben.

Gerade im Moment, wo wir ja alle etwas mehr Zeit zuhause verbringen, und Freunde eher nicht sehen, soll die Party auch ein Treffpunkt werden, um die Zeit totzuschlagen.

Kommt einfach rein und feiert mit bei der "wahrscheinlich längsten Tupperparty der Welt".

Und wie das so ist bei einer tollen Party: Bringt freunde mit. Jeder darf einladen. Einmal im Monat werde ich dann die Einladekönigin küren und einen kleinen Preis verleihen,


Eure Tuppertante aus Aachen

Wenn ich mich so umhöre, scheint der Frühjahrsputz dieses Jahr ein großes Thema zu sein. Wir sind ja viel zu Hause und sehen deshalb auch unsere Problem-Ecken.

Aber man muss sich ja das Putzen nicht unnötig schwer machen. Deshalb hat Tupperware wunderbare Mikrofaser-Tücher. Egal ob Abtrocknen, Staubwischen oder Fensterputzen, unsere Tücher machen Euch das Putzleben leichter.

Der April startet mit einem tollen Angebot. Das Haushalts-Set besteht aus 3 Doppelpacks unserer Fenster-, Staub- und Trockentücher. Dabei sind die Staubtücher im Set gratis. So spart ihr mal eben 22 Euro.

Mein Tipp: Bestellt euch noch einen Deckel dazu, der euch vielleicht noch in der Küche fehlt. Dann seit ihr über 50 Euro und könnt euch das Große Naschkätzchen als Highlight dazu kaufen. So habt ihr direkt eine praktische Aufbewahrungsbox für das Set.

Und wenn ihr die Tücher noch nicht kennt, bestellt euch doch einfach diesen Monat noch die Brillenputztücher zum Testen. Die schicke ich euch gerne versandkostenfrei im Umschlag und den Willkommensgruß gibt es dann mit der nächsten Bestellung hinterer. Dann könnt ihr euch ein Bild von der Qualität machen.

Übrigens gibt es zu den FaserPro-Tüchern auch ein von mir produziertes Video. Seht es euch doch gerne an.


Eure Tuppertante aus Aachen

Unsere MicroCook-Mikrowellenkanne ist ein echter Zauberkessel. Hiermit könnt ihr Pellkartoffeln zaubern, aber auch Eierstich, Pudding, geschmolzene Butter oder Kuchen. Und das suoerschnell.

Die Kanne gibt es im Angebot in den ersten beiden Aprilwochen, und das für nur 10 statt 36 Euro. Natürlich machen wir ein solches Angebot nicht jedem. Diesen Vorzug erhalten nur unsere Gastgeberinnen.

Noch nie waren Tupperpartys so einfach wie derzeit. Denn auf Grund des Corona-Virusses komme ich garantiert nicht zu euch. Statt dessen machen wir Fernpartys. Egal ob via Telefon, Youtube, Facebook, Zoom, Skype oder WhatsApp. ihr bestimmt den Termin und das Format, ladet eure Freunde ein und lasst euch an einem schönen Abend die Zeit vertreiben.

Natürlich erhaltet ihr neben diesem tollen Angebot auch alle anderen Vorzüge, die Euch als Gastgeberin zustehen. Und naürlich bekommen auch eure Gäste auf der Party ihr Geschenk.


Eure Tuppertante aus Aachen