Springe zum Inhalt

Karotten-Sonnenblumen-Dip

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Zutaten:

200 g     Möhren
70 g       Sonnenblumenkerne, geschält
2             Frühlingszwiebeln
2 EL        Tomatenmark
½            Zitrone
3 EL        Olivenöl
1 TL        Senf
1 TL        Ahornsirup
1 EL        Apfelessig
10           Oliven
                Pfeffer und Salz

Extra-Chef, Messer, Julchen, Küchenperle

  1. Sonnenblumenkerne mindestens 3 Stunden in einem Julchen wässern.
  2. Möhren schälen und grob zerkleinern.
  3. Frühlingszwiebeln putzen und ebenfalls grob zerkleinern
  4. Zitrone auspressen
  5. Abgeschüttete Sonnenblumenkerne, Möhren und Frühlingszwiebeln in den Extra-Chef geben und fein hacken.
  6. Die übrigen Zutaten dazugeben und nochmals gut mit dem Messer vermengen.
  7. Die Oliven hinzufügen und mit der Masse grob zerhacken.
  8. Mit Pfeffer und Salz abschmecken

Dazu passt: Rohkost, Cracker

Tipps:

  • Wer es gerne richtig pastös möchte, kann auch einen Pürierstab nutzen.
  • Wer es herzhaft möchte, kann eine Chili-Schote mit in die Masse geben.
  • Ein B-Deckel verschließt den Extra-Chef ohne Messer dicht, so dass der Dip so gekühlt gelagert werden kann.

Und hier geht es zum Download des Rezepts.