Springe zum Inhalt

KäseMax – Da hält Käse maximal

Käse braucht Luft zum Atmen, dann hält er am längsten. Und zum Verzehren hat er am besten Raumtemperatur. Was dem Käse gut tut, stinkt uns Menschen schon mal. Die Lösung ist der KäseMax. Dank einer teildurchlässigen Klima-Folie kann zwar die Luft nach draußen, der typische Käseduft bleibt aber im Behälter bei einer gleichmäßigen Luftfeuchte.

Neben der Aufbewahrung von Käse eignen sich die Käsemaxe auch für die Lagerung von Brot und feuchtem Gebäck. Und ganz wunderbar hält sich eine Puderzucker-Streuschicht. Diese bleibt frisch ohne flüssig zu werden.

Je nach Bedarf gibt es den KäseMax in drei Größen:
KäseMax 30,5 x 20,5 x 10 cm
Junior-KäseMax 20,5 x 20,5 x 9,5 cm
Mini-KäseMax 16 x 16 x 7,5 cm

Für die ganz großen Käseliebhaber gibt es auch noch den BrotMax. Da er auf die gleichen Folien zurückgreift, ist er genau so gut für Käse geeignet.

Alle KäseMaxe habe übrigens einen Boden mit einer flachen und einer tiefen Seite, die je nach Bedarf genutzt werden können.