Springe zum Inhalt

Freitagsgedanken eines Tupperware-Beraters – Eltern

Morgen hat mein Vater Geburtstag. 84 Jahre wird er alt. Ein stolzes Alter, wie ich finde. Das Alter hinderte meinen Vater nicht daran, nochmal das Wohnzimmer zu renovieren. Neben der Tapete wurde auch die Decke komplett erneuert. Hilfe? Braucht er nicht. Er turnt mit fast 84 Jahren auf der Leiter rum und tauscht Platten über Kopf aus.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Ich frage mich dann, finde ich es toll, dass mein Vater in dem Alter noch so fit ist, oder ärgere ich mich, dass er so unvernünftig ist, dass alles alleine stemmen zu wollen. Ich habe mich entschieden, stolz zu sein, dass mein Vater einfach nicht aufgibt.

Übrigens ist meine 80jährige Mutter ähnlich gelagert. Ostern letztes Jahr haben wir uns schon fast von ihr verabschiedet, weil sie sehr schwer erkrankte. Im Herbst hat sie dann ein neues Kniegelenk bekommen. Jetzt turnt sie wieder auf der Fensterbank rum, um die für die Renovierung abgehängten Vorhänge wieder aufzuhängen. Mein Vater war nämlich vom Renovieren unverständlicher Weise zu erschöpft, um das zu übernehmen. Vor zwei Jahren ist meine Mutter übrigens bei einer ähnlichen Aktion von der Klappleiter gefallen und durch die geschlossene Balkontüre gestürzt. Folge: wir brauchten eine neue Balkontüre.

Früher habe ich mich über solche Aktionen noch aufgeregt. Heute bin ich einfach dankbar, dass die beiden einfach nicht aufgeben.

Und so widme ich meine heutigen Freitagsgedanken den wichtigsten Menschen meines Lebens: meinen Eltern. Mögen Sie noch lange so fit bleiben wie heute.

Ihr dürft natürlich gerne kommentieren. Ihr wisst, es gibt noch eine Januar-Verlosung.


Eure Tuppertante aus Aachen

5 Gedanken zu „Freitagsgedanken eines Tupperware-Beraters – Eltern

  1. Rabea Budig

    *ggg - deine Eltern gefallen mir, Wolfgang. Und den Geburtstag von deinem Papa kann ich mir gut merken. Meine Mama hat nämlich morgen ebenfalls Geburstag, auch wenn sie erst 67 Jahre alt wird. Glückwünsche an deinen Papa!

    Antworten
  2. Nicole G.

    Wow. Hut ab vor deinen Eltern. Da kann man wirklich froh und auch stolz sein, wenn beide noch so fit sind. Feiert den Geburtstag schön !!

    Viele Grüße

    Nicole G.

    Antworten
  3. Han van Weele

    Ben er trots op dat ze nog zoveel doen en zelfstandig zijn op hun leeftijd. ben er ook dankbaar voor dat ze nog samen zijn. Het kan gauw veranderen. Laat gaan, laat gaan. Ook voor ons kinderen is het een zegen als de ouders nog zelfstandig zijn. Ik zie het aan mijn moeder. Zij is nu 91. Laten wij blij zijn met zulke sterke ouders.

    Antworten
  4. Uli

    Meine Mutter ist ähnlich aktiv. Nachdem mein Vater starb, übernahm sie dessen Auto nach etwa 20 jähriger Fahrabstinenz, da mein Vater lieber selbst fuhr. Sie setzte sich mit Schwiegersohn, Tochter und den ältesten Enkeln auf großen Parkplätzen und wenig befahrenen Straßen zuerst eher zwangsweise ins Auto, fuhr die ersten längeren Strecken mit Begleitung und ist seither ziemlich mobil und bisher ohne Unfall. Diese Jahr wird sie 80 und fragt immer wieder, ob sie wirklich noch Autofahren kann. Ich fahre nach wie vor gerne mit ihr und genieße es, nicht selbst fahren zu müssen. Da sie auch gerne reist, ist sie oft unterwegs, zu meiner Beruhigung meist mit einer Reisegesellschaft, aber durchaus auch mal 300-800 km alleine mit dem Auto. Ich freue mich jeden Tag, wenn es ihr gut geht und sie ein ungebundenes Leben führen kann, so wie es ihr gefällt. Auch an technische Dinge hat sie sich rangetraut und schreibt Emails und chattet regelmäßig mit ihren 4 Enkelkindern. Im Moment plant sie die Feier ihres 80. Geburtstags im Sommer, da sie mal wieder groß feiern möchte mit allen Verwandten und Bekannten. Schön, dass es ihr gut geht.
    Die besten Glückwünsche deinem Vater zum Geburtstag, euch allen einen schönen Tag und dir noch viele schöne Stunden mit deinen Eltern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif