Springe zum Inhalt

Das 14. Türchen

Gestern haben wir unseren Weihnachtsbaum gekauft. Heute wird er geliefert. Dann geht es erst mal ab nach draußen. Denn geschmückt wird ja erst Heilig Abend. Wie immer ist es eine Nordmann-Tanne, schön groß aber nicht zu ausladend.

Geschmückt wird wahrscheinlich in Blau und Gold. Das ist aber noch nicht endgültig entschieden. Was aber feststeht ist, dass der Baum wieder echte Kerzen bekommt. Zusätzlich haben wir aber seit ein paar Jahren auch kabellose elektrische Kerzen im Baum. Dadurch haben wir über den Tag immer Licht im Baum und haben trotzdem die schöne Stimmung von echten Kerzen.

Unseren Baum haben wir dieses Jahr übrigens von einem benachbarten Bauern bekommen. Das variiert bei uns stark. Wir haben schon Bäume vom Gärtner bekommen, im Pflanzencenter gekauft oder direkt vom Forst geholt. Selbst gefällt habe ich noch nie. Aber wenn mal ordentlich Schnee liegt, hole ich das nach.

Wie sieht das bei Euch aus? Künstlich oder echt? Kerze oder Birne? Nordmann oder Blaufichte? Groß oder klein? Wie wird geschmückt? Gibt es bei euch Lametta? Ab wann steht euer Baum? Es gibt ja so viele Entscheidungen rund um den Baum zu treffen.

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird.
Und lauscht hinaus: den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke)

 

Schreibt mir, wie euer Baum aussieht. Heute gibt es für jeden Kommentatoren ein zusätzliches Los für meinen Tag der offenen Tür am 28. Dezember.


Eure Tuppertante aus Aachen

4 Gedanken zu „Das 14. Türchen

  1. Rabea Budig

    Bei uns kommt nur ein echter Baum ins Haus und mein Mann achtet extrem darauf, dass der Baum aus dem Odenwald ist (liegt bei uns vor der Haustür). Wir holen die Bäume an unterschiedlichen stellen. Wir waren schon beim Bauern oder beim Supermarkt um die Ecke. Eigentlich bevorzugen wir die Nordmann-Tanne, hatten aber vor 2 Jahren eine Tanne, die leicht zitronig roch (den Namen der Tanne habe ich vergessen), das war auch schön.

    Bisher hatte mich Kugeln geschmückt, die wir in unsere Haushalte zusammengeführt haben - die fliegen dieses Jahr aber weg. Wir haben uns neue, schöne Glaskugeln gegönnt. Außerdem kommen viele Nisse aus Skandinavien an den Baum, die wir in diversen Urlaub zusammengetragen haben (in Norwegen hat das Julenisse-Haus ganzjährig geöffnet ... echt schlimm für Wichtelliebhaber http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif). Desweiteren habe ich noch ein paar Stücke, die ich von lieben Forummädels in den letzten Jahren in meinem Wichtelpaket hatte und die kommen auch an den Baum.

    Antworten
  2. Ingrid

    Hallo Wolfgang,

    seit vorigem Jahr habe ich einen künstlichen Baum - mit Schnee - ein bisschen kitschig sieht das schon aus ;). Aber Weihnachten darf das sein, finde ich.
    Ende vorigen Jahres ging es mir nicht besonders gut und um mich selbst etwas positiver zu stimmen, habe ich den Weihnachtsbaum schon in der Adventszeit aufgestellt. Ich habe den nur mit roten Kugeln und Kerzen mit Batterien geschmückt. Echte Kerzen wären mir lieber, aber da ich Katzen habe, ist mir das zu gefährlich.
    Auch dieses Jahr habe ich mein Bäumchen schon mit Beginn der Adventszeit aufgestellt - wieder ganz in rot geschmückt. Mal sehen, wonach mir nächstes Jahr der Sinn steht - vielleicht gibt's dann wieder einen echten Baum - der tolle Duft fehlt schon...
    Wenn ich einen echten Baum habe, hole ich den immer bei uns im Ort bei den Pfadfindern - die liefern den nach Hause und holen den gegen eine Spende auch wieder ab - sehr praktisch.
    Was Baumschmuck angeht, hatte ich schon die unterschiedlichsten Bäume: ganz bunt oder nur mit Äpfelchen, Strohsternen und Holzfiguren geschmückt. Nur in weiß und mit durchsichtigen Glaskugeln geschmückt, in rot mit Gold, in blau mit Silber etc. "Früher" hatte ich immer sehr üppig geschmückte Bäume mit Lametta und Ketten und alles was nur an den Baum zu hängen war - fast ein bisschen amerikanisch ;).
    Ich glaube mit dem angesammelten Schmuck könnte ich fast einen Laden eröffnen.
    Ein Jahr hatte ich mal eine Kiefer - sehr ungewöhnlich, aber auch sehr schön. War nur etwas schwer zu schmücken ;)
    Mit dem schmücken nehme ich es sehr genau - es kann passieren, dass ich einen fertig geschmückten Baum nochmal neu dekoriere, weil irgendwas nicht "stimmt". Das ganze kann also seine Zeit dauern.

    Liebe Grüsse
    Ingrid

    Antworten
  3. Han van Weele

    Onze kerstboom is kunst. Een rieten pyranide met een dennengroen ook kunst. Verder elektrische verlichting en rode balle. Buiten gebveb we ook een kunstvoon. Alleen maar lampjes en draadjes. Naar als het donker is lijkt het net een echte boom.

    Antworten
  4. Uli

    Hallo zusammen,
    bei uns gab es jahrelang eine echte Fichte im Garten, bis sie zu groß wurde. Jetzt haben wir einen kleinen Baum, der immer dezent geschmückt ist, meist mit kleinen Holzfiguren und auf jeden Fall mit echten Bienenwachskerzen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif