Da ist er, der Frühjahrs-Katalog 2017 von Tupperware!

Heute morgen habe ich ja schon kurz darüber berichtet. Jetzt aber noch mal ausführlich. Der neue Frühjahrs-Katalog ist da. Und es sind tolle neue Produkte darin.

Bevor ich mich diesen aber widme, möchte ich noch kurz auf die Produkte eingehen, die es nicht in den neuen Katalog geschafft haben. Wenn Ihr daran Interesse habt, kann ich Sie Euch garantiert noch bis morgen, Dienstag den 7. Februar 10:30 Uhr bestellen.
Danach wird es dann unter Umständen nur noch über Ersatzteile und damit teurer möglich sein. Gerne könnt Ihr mich bis morgen auch nach einem Sale-Goodie für diese Produkte fragen. Mir fällt da was ein.
Hier sind sie dann also, unsere Abgänger:
Das große Naschkätzchen wird es im neuen Katalog nicht mehr geben. Die praktische große Butterbrotdose, Vorratsdose für Backzutaten, Utensilienbox und Picknickdose ist vollständig gestrichen.
Genauso geht es de Könikskuchenbehälter für längliche Kuchen, Snacks, Obstplatten und Fingerfood.
Die beiden kleinen Kinder-EcoEasys gibt es nicht mehr als Dino und Wurm sondern jetzt als Affe und Eule.
Denkt daran: Solltet Ihr diese Produkte noch haben wollen, meldet Euch bis morgen (Dienstag, 7. Februar, 10:30 Uhr).
Das gleiche gilt für die Januarangebote inklusive des Schokofondues und der Kastenultra mit Servierlöffel, Kochbuch und Spültuch.

Der neue Katalog hat aber auch einiges zu bieten:

Zum einen gibt es die Bellevues in verschiedenen Ausführungen. Praktische Vorratsdosen für die Trockenvorratshaltung oder Süßigkeiten und wunderschöne Utensilienboxen.

 

 

Dann gibt es zu den KlimaOasen eine schöne Ergänzung in form einer kleinen 375ml-Dose. Damit habt ihr jetzt auch die Möglichkeit, kleine Portionen frischen Obst und Gemüses zu bevorraten.

 

 

Für das Picknick ist der große Salt & Go gedacht, in dem der Salat getrennt vom Dressing transportiert werden kann. Das dazugehörige Salatbesteck kann im Deckel verstaut werden.

 

 

Bei den EcoEasy's gibt es ebenfalls Nachwuchs. Passend zur schwarzen Lunchbox gibt es jetzt auch eine schwarze 1l-Trinkflasche und damit das perfekte Männerset für die Arbeit.

 

 

Und für die kleinen gibt es jetzt Eulen und Affen als Trinkgefäße aus der EcoEasy-Serie mit praktischen Schnellverschlüsen in lila und organge.

 

 

Schön finde ich, dass es unseren Saladin wieder
gibt. Das doppelte Salatsieb hat für jeden Einsatzzweck die passende Größe.

 

 

Mindestens genauso praktisch ist der Speedy-Chef, der perfekt zum schlagen von Sahne und Eischnee ist. Auf einen elektrischen Mixer kann man da gut verzichten.

 

 

Für alle Besitzer des Turbo-Chefs gibt es jetzt eine günstige Gelegenheit, auf den ExtraChef oder MultiChef aufzurüsten. Für beide gibt es die nötigen zusätzlichen Teile, um mit Hilfe des Turbo-Deckels aus dem kleinen einen großen zu machen.

 

Mit dem Schneidstar ist ein weiterer Küchenhelfer zurück. Mit einem Handgriff fallen sich hiermit weiche Lebensmittel wie Eier oder Champignons in Scheiben schneiden.

 

 

Passend zum Reismeister ist jetzt auch der Pasta-Meister zurück. Hiermit lassen sich Nudeln in der Mikrowelle ganz einfach garen.

 

 

Alte Bekannte sind die Junge-Welle-Schüsseln, die ja fast immer unseren Sommer schmücken.

 

 

 

Auch die Quattros sind keine Unbekannten, Die eckigen Dosen schließen so dicht wie runde und sind so eine gute Mischung aus Raumausnutzung und Frischhalten.

 

 

Aus meiner Sicht das Highlicht des neuen Katalogs ist der MicroQuick, ein Schnellkochtopf für die Mikrowelle. Diesen stelle ich Euch natürlich gerne vor. Und da auch dies ein Produkt ist, dem ein wenig mehr Erklärung nicht schadet, gibt es beim Kauf eines MicroQuicks auch einen Workshop-Gutschein von mir dazu.

 

Ich werde mich bemühen, Euch schnellstens einen Katalog zukommen zu lassen.

Freut Euch schon mal


Eure Tuppertante aus Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.frischhalten-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif