Springe zum Inhalt

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Für die Toffifees im Blätterteig schwärme ich ja schon länger. Ich habe auch mal irgendwann in einem Beitrag das rezept erwähnt. Der Vollständigkeit halber sind die Toffifee-Seelen jetzt aber auch in meiner Rezept-Sammlung.

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Zum Beispiel wenn ungeladener Besuch vor der Türe steht oder es unerwartet etwas zu feiern gibt. Dann ist mit dem schnellen Schokokuchen schnell mal was gezaubert.

Aber der Kuchen geht nicht nur schnell, er ist auch lecker. Probiert es einfach mal aus und vergesst nicht, mir eine Foto für meinen Contest zu schicken.

Guten Appetit

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Mit dem Herbst steigt der Bedarf für Hefeteig. Denn jetzt ist Marmeladenzeit und mit nichts schmeckt Marmelade so gut, wie mit einem Hefezopf. Und dann kommt ja auch noch St. Martin.

Ich habe heute einen Teig, der leicht gelingt und noch nicht einmal gehen muss.

Freut euch also auf ein leckeres Grundrezept in meiner Rezeptsammlung.

Zur Zeit haben wir noch die Silikonform Gugelhupf im Angebot. Deshalb gibt es auf meiner Tupperparty heute neben einem Zwiebelkuchen auch Quarkkuchen-Hüpfchen.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Damit ihr alle das Rezept nachbacken könnt, habe ich es auch mal in meine Rezept-Sammlung aufgenommen.

Wenn ihr euch an den kleinen Kuchen versucht, denkt auch an meinen Foto-Contest.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Herbstzeit ist Quittenzeit. Mit dem Quittengratin stelle ich euch eine Alternative zum klassischen Quitten-Gelee vor. Ich liebe dieses Dessert. Und da Quitten einfach Saisonware bleiben, bleibt es auch was wirklich besonderes.

Das Rezept habe ich zwar schon im letzten Adventkalender gezeigt, jetzt ist es aber auch endlich in meiner Rezept->Sammlung zu finden.