Springe zum Inhalt

Juli ist Ferienmonat. Für die Daheimbleiber oder Späterfahrer hat Tupperware aber wieder tolle Angebote, die ihr auch auf meiner Heimparty am 12. Juli bestellen könnt. Natürlich könnt ihr auch selbst eine Party ausrichten. Da ich aber in der zweiten Monatshälfte auch für ein paar Tage weg bin, solltet ihr kurzfristig planen.

Im Moment ist ja das perfekte Picknick-Wetter. Und für Picknick ist Tupper wie gemacht. Der Willkommensgruß ist schon mal perfekt für Dips, Rohost und Salate. Die 550ml-Ergonomica schreit  geradezu danach, mitgenommen zu werden. Durch den besonderen Verschlussmechanismus eignet sich die Schüssel auch für kleiner Kinder und Senioren mit Bewegungsproblemen in den Händen. Wenn man einmal weiß wie es geht, ist das Verschließen und entlüften für jeden ein Klacks.

Zum Aufstocken gibt es passend zum Willkommensgruß das Ergonomica-Set mit einer 4,3l- und einer 2,5l-Schüsseln und einem weiteren 550ml-Behälter. Und natürlich könnt ihr weiter mit einzelnen Schüsseln aufstocken.

Ideal für den Blattsalat ist unsere Juli-Highlight. Unser großer Salat&Go bietet Platz für viel Salat und separat aufbewahrbares Dressing. Dazu kommt noch ein Salatbesteck, dass wie der Dressingbehälter am Deckel seinen Platz findet. Statt 31,50 gibt es den Jumbo zu den üblichen Highlight-Konditionen für nur 15 Euro.

Richtig sparen könnt ihr mit dem Mando-Chef. Den gibt es im Juli für 69,90€ statt der üblichen 95 Euro. Ich gebe zum, dass ich selber nicht der größte Fan des Mando-Chefs bin. Aber probiert den Rohkost-Macher doch selbst bei  mir aus. Natürlich zeige ich euch auch meine Alternativen.

Trinken ist ja in der warmen Jahreszeit besonders wichtig. Und auch da gibt es Partyangebote. Mein Lieblingsbehälter für selbstgemachten Eistee – den Erfrischer – gibt es für nur 16,90. Dieser passt in die meisten Kühlschranktüren und hat Platz für 2l Deines Lieblingsgetränks (nein, Bier und Sekt geht nicht). Darf es etwas mehr sein? Der nagelneue Universalbehälter schafft ganze 3 Liter und hat einen Schraubverschluss. Neben der Bowle oder dem Eistee ist er auch ideal z.B. als Bomboniere oder Sammelbehälter zum Beispiel für Beeren oder Kräuter. Habt Ihr weitere Ideen? Schreibt mir in die Kommentare, wofür Ihr den Behälter nutzen würdet und verdient euch einen Haushaltshelfer.

Richtig froh bin ich, dass ich noch einmal den Multi-Öffner anbieten kann. Hiermit lässt sich nahezu alles öffnen, was einen Dreh- oder Kronenverschluss hat. Und das auch, wenn die Kraft in den Händen nicht die Beste ist. Probiert das Teil mal aus.

Die Gastgeberin im Juli kann sich über wirklich tolle Geschenke und Angebote freuen. Unser Frischhalteturm aus der Cool'N Fresh-Serie ist über den Katalog nicht mehr zu bestellen. Die Gastgeberin bekommt diese Aufschnittdosen als Dankeschön für die Party geschenkt. Erreicht sie nur 300€, kann Sie sich zusätzlich unseren größten Zerkleinerer, den Extra-Chef für nur 15 Euro kauen. Das ist eine Ersparnis von 60 Euro. Natürlich gibt es auch diesmal wieder Alternativ eine 30€-Warengutschein.

Bei 400 Euro und einer neu vereinbarten Party trifft unsere Gastgeberin einen alten und begehrten Klassiker wieder – unseren guten alten Superstar. Und der kommt nicht alleine sondern wird von der Chefzange und der meiner Meinung nach besten Zitruspresse begleitet. Dieses Dreier-Team gibt es für nur 15 Euro für die Gastgeberin.

Für weitere 200 Euro mehr gint es das Utra-Rund-Set. Dass aus einer 1,5 und einem 2,5l-Kasserolle sowie dem passenden Deckel besteht. Das Set eignet sich auch zum Stapelgaren auf zwei Ebenen. Und das natürlich sowohl im Backofen bis 250°C als auch in der Mikrowelle. Und wem das zu heiß ist, der darf den Ultra natürlich auch in die Gefriertruhe stecken.

Fans unseres Grillmeisters können sich nun endlich "Das Upgrade für die Mikrowelle" bestellen. Ein Kochbuch mit vielen neuen Rezeptideen für unser Produkt des Jahres.

In den ersten beiden Juli-Wochen gibt es als weiteres Angebot unsere Tropical-Schüsseln in den unterschiedlichsten Größen.

Auch einen weiteren Klassiker gibt es in der ersten Julihälfte. Der gute alte Siebservierer ist auch mal wieder im Angebot.

Damit solltet Ihr alles für das Picknick zusammen haben. Apropos Picknick: Was sind denn so Eure liebsten Stellen zum Picknicken. Für eine schöne Empfehlung spendiere ich einen weiteren Haushaltshelfer.

Und natürlich freue ich mich, wenn ihr am 12. Juli um 19 Uhr zu meiner Heimparty kommt. Voranmeldungen sind zwar nicht verpflichtend, werden aber gerne gesehen. Und denkt an die Flaschenverschlüsse. Ich sammle nämlich immer noch. Diesmal packe ich mal eine Überraschungsbox im Wert von ca. 40 Euro für denjenigen mit den meisten PET-verschlüssen.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Es ist wieder so weit, am Sonntag, 24.06. findet mein Tag der offenen Tür statt. in der Zeit von 11 bis 18 uhr könnt ihr alles sehen und ausprobieren, was Tupper so im Moment zu bieten hat.

Folgendes biete ich euch am Sonntag an:

  • Ausprobieren und bestellen aller aktuell erhältlichen Tupperware-Produkte.
  • Jeder interessierte Besucher erhält einen Willkommensgruß (Eco-Easy-Flasche oder Überraschung).
  • Ihr könnt eure Problem-Produkte mitbringen und ich erkläre sie Euch.
  • Natürlich dürft ihr auch Reklamationen mitbringen.
  • Es gibt einen großen Musterabverkauf.
  • Ich werde ein paar tolle Produkte verlosen.
  • Es gibt Leckereien mit Tupperware gemacht, dazu die passenden Rezepte.
  • Bringt einen alten Tortenbehälter egal welcher Marke mit und nutzt die 25€-Umtauschaktion.
  • Natürlich mache ich auch weiter mit der Trinkverschluss-Aktion für einen guten Zweck. Der Einfachheit halber gibt es diesmal ab je 10 Verschlüssen ein kleines Geschenk von Tupperware.

Übrigens gibt es diese und nächste Woche noch weitere Angebote. Neben den, Neonwellen, dem Spender und der Grillzange gibt es diese und nächste Woche noch weitere Angebote: Einen Maximilian mit 14 Litern Fassungsvermögen, der sich zum Beispiel ideal für die kleine Wäsche auf dem Campingplatz anbietet. Daneben gibt es endlich noch mal unseren Zuckerspender "Zuckerhut, sowie die Eidgenossen Plus (1,6l) im Dreierset.

Kommt also vorbei und bringt Freunde mit.

Es scheint, dass ich mir das ungünstigste Wochenende für mein Event ausgesucht habe, dass man sich aussuchen konnte. Entsprechend haben viele ihr Interesse bekundet, können aber leider am Samstag nicht.

Kulinarischer Spätnachmittag im Mai
Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Deshalb möchte ich das ganze ein wenig abändern. Aus dem kulinarischen Spätnachmittag am Samstag mache ich einen Häppchen-Workshop. Wir werden da live Dips und andere Kleinigkeiten machen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen. Wenn das Wetter mitspielt, lagern wir das Ganze auf die Terasse aus. Der Häppchen-Workshop ist kostenlos. Den kulinarischen Spätnachmittag verschiebe ich auf einen späteren Termin. Dazu wird es noch eine Terminabfrage geben.

Da ich in dieser Woche dringend noch etwas Umsatz brauche, gibt es bei der Party am Samstag für alle Gäste und Mitbesteller ein paar Aktionen meinerseits. So bekommt ihr für je 20,- Euro bestellwert einen weiteren Willkommensgruß freier Wahl aus meinem Bestand. Außerdem wird es eine Verlosung geben und ihr bekommt das aktuelle Fan-Mag zur Fußball-Weltmeisterschaft. Und es wird sicher noch mehr geben, danach könnt ihr mich gerne Fragen, falls ihr noch keine persönliche Nachricht von mir bekommen habt.

Es wäre schön, wenn ihr mir noch kurz bescheid sagt, damit ich eine Vorstellung habe, wie viel ich einkaufen muss.

Wie schon angekündigt, werde ich am 5. Mai einen kulinarischen Spätnachmittag veranstalten. Im Gegensatz zur Tupperparty steht hier das fertige Gericht im Mittelpunkt und nicht das Produkt. Es wird also viel mehr gegessen als geredet.

Kulinarischer Spätnachmittag im Mai
Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Ende ist, wenn alle satt sind. Da ja alle einen Platz möchten, ist die vorherige Anmeldung verpflichtend. Aus Platzgründen nehme ich maximal 10 Personen an. Sollten sich aber mehr anmelden, werde ich über einen weiteren Termin nachdenken.

Hier ist das Menü des Tages. Sollte es noch Änderungen geben, werde ich das auf jeden Fall noch veröffentlichen:

  • Gruß aus der Küche
    Petite croque Monsieur aus dem MicroPlus Grill
  • Suppe
    Eine Suppe aus dem MicroQuick. Ich schaue mal welche.
  • Vorspeise
    Naanbrot aus dem MicroPlus Grill mit diversen Dips aus dem TurboChef
  • 1. Hauptgericht
    Tortelini al Forno aus dem MicroPlus Grill
  • Zwischengericht
    Basilikum-Sorbet aus dem SorbetMaker
  • 2. Hauptgericht
    Rumpsteak mit Röstzwiebeld aus dem MicroPlus Grill und Kräuterbutter
    Spargel aus dem MicroGourmet mit Sauce Hollandaise
    Orientalische Möhrengemüse aus dem Micro-Gourmet
    Möhrenbratlinge aus dem MicroPlus Grill
    Käse-Fladenbrot aus dem Ultrapro
  • Dessert
    Gegrillte Ananas aus dem MicroPlus Grill
  • Kaffee oder Tee
    Selbstgemachten Chokocrossies aus der MicroCook-Kanne
    Orangenplätzchen von der Silikon-Backunterlage
  • Kuchen
    Beerenkuchen aus dem MicroPlus Grill

An Getränken gibt es auf jeden Fall Wasser. Natürlich könnt ihr auch Wein oder Bier haben. Da ich das aber vorplanen möchte, bitte ich Euch, das bei der Anmeldung mit anzugeben.

Für das komplette Menü nehme ich pro Person einen Kostenbeitrag von 8 Euro. Solltet ihr an dem Abend bestellen, rechne ich diesen Beitrag ab einem Bestellwert von 75 Euro an. Solltet ihr nach der Anmeldung aus irgendeinem Grund verhindert sein, bitte ich, bis spätestens eine Woche vorher abzusagen. Andernfalls kann ich das Geld nur zurückerstatten, falls ich kurzfristig Ersatz bekomme.

Die Rezepte des Abends werde ich hier nach und nach einstellen.

Die Brander Weihnachtskisten-Aktion ist wieder gestartet. Wie in den letzten 15 Jahren organisieren wir diese Aktion, die finanziell Benachteiligten in Aachen-Brand die Weihnachtstage verschönern sollen.

Dabei arbeiten wir eng mit den Kirchen hier in Brand zusammen und können dadurch auch konkretere Angaben zu den Beschenkten machen. Wir wissen in der Regel das Alter der Beteiligten und können manchmal auch etwas über Vorlieben, Abneigungen und Wünsche erzählen. Mit diesen Informationen können die Schenker dann eine individuelle Weihnachtskiste packen.

Wir, das sind in diesem Jahr Sabine Bongen von Stempeln in Aachen und der itbl, Manuela und Markus Küpper von Malerwerkstätte Markus Küpper, Conny Schmidt vom CS-Designstudio und ich mit Frischhalten in Aachen und itbl.

Wenn ihr auch eine Kiste Packen wollt, meldet euch einfach bei mir.