Springe zum Inhalt

Mittlerweile habe ich ja schon einige Rezepte in meine Rezeptsammlung eingefügt. Vielleicht habt ihr ja schon das eine oder andere davon nachgekocht. Ich möchte euch bitten, mir Fotos von euren Ergebnissen zu schicken, die ihr auf Grund meiner Rezepte gekocht habt. Dafür gibt es auch einen kleinen Wettbewerb.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Jeder, der mir ein Foto schickt, erhält ein kleines Geschenk von mir. Schafft ihr es in die Veröffentlichung, schenke ich euch ein Tupperware-Rezeptheft.

Für die Teilnahme gibt es natürlich einige Bedingungen:

  • Ihr seid mit der Einsendung damit einverstanden, dass ich eure Bilder auf dieser Seite und in sozialen Medien nutze.
  • Gerne gebe ich euch als Urheber des Fotos an. Teilt mir bitte mit, wenn ihr mit der Veröffentlichung eures Namens einverstanden seid. Natürlich könnt ihr von der Namensnennung zurück treten.
  • Das Gericht sollte auf dem Foto zu erkennen sein. Außerdem bitte ich um einen Hinweis, um welches Rezept es sich handelt.
  • Es werden nur Rezepte aus meiner Rezeptsammlung auf dieser Seite anerkannt.
  • Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
  • Ihr bestätigt mit der Einsendung, dass ihr das Foto gemacht habt und die Urheberrechte am Foto habt.
  • Preise gibt es nur bei Abholung vor Ort. Ein Anspruch auf kostenlose Zusendung besteht nicht.

Morgen, also am 20. Oktober startet um 17 Uhr meine Tupperware-Heimparty mit Zwiebelkuchen und Verlosung. Hierbei sind noch Plätze frei. Wer Lust hat, darf gerne kommen und sich informieren und unterhlaten lassen.

Ich freue mich sehr auf jeden Besucher. Damit ich besser planen kann, sind vorherige Zusagen sehr willkommen. Freut euch auf ein spannendes Oktober-Programm.

1

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Wie ich schon geschrieben hatte, gab es bei Sabines Workshop auch ein Dessert. Auf vielfachen Wunsch habe ich Euch auch das Rezept für die Süße Inge aufgeschrieben und in meine Rezeptsammlung aufgenommen.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Wie gestern bereits geschrieben, mache ich für Stempeln in Aachen immer die Mittagsverpflegung für die rund 30 Teilnehmer. Da hier auch immer Vegetarier dabei sind, gehört natürlich eine vegetarische Alternative dazu. Diesmal habe ich mich für das Rezept Kartoffel-Glück aus dem Rezeptbuch "UltraKöstlich" entschieden. Dieses habe ich nach meinem Geschmack ein wenig modifiziert und euch so auf meine Rezept-Seiten gestellt.

Heute gibt es das Pulled-Chicken-Rezept, dass ich für Sabines Workshop gemacht habe.

Am Wochenende durfte ich mal wieder für Sabines Stempeln-in-Aachen Workshop 30 Leute bekochen. Diesmal habe ich mich für Pulled Chicken entschieden. Dazu gab es als Beilage bzw. als vegane Variante "Kartoffelglück", einen mediterranen Gemüseauflauf. Zum Nachtisch gab es Süße Inge nach Art des Hauses.

Meine Einkäufe für den Workshop

Heute gibt es erst mal das Pulled-Chicken-Rezept. Ich wünsche euch schon mal viel Spaß beim Nachkochen.