Springe zum Inhalt

2

Heute fällt es mal leicht, ein Thema zu finden. So kurz vor Ostern kann es nur ein Thema geben.

Ostern war für mich früher einfach ein Fest. Nett, aber nichts Besonderes. Das hat sich erst durch Sabine geändert. Denn in Sabines Familie war Ostern ein wichtiges und zelebriertes Fest. Hier wurden und werden jedes Jahr mit großer Ernsthaftigkeit Eier gefärbt. Das fängt schon damit an, dass die Eier sehr sorgsam behandelt werden, damit die Schale keine Kratzer bekommt. Auch das Färben, Wenden und Trocknen folgt strengen Regeln, damit die Eier keine Flecken bekommen. So habe ich mich erst langsam vom Eier-Öler – oder eigentlich vom puren Zuschauer – zum Eierwender hochgearbeitet.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Auch die Farben sind klar vorgegen. Kaltfarben von Heidmann und Zwiebelschalen ansonsten – keine Experimente. In einem der ersten Jahre war ich auf die Idee gekommen, Marmorierfarben mitzubringen. Das habe ich kein zweites Mal gemacht.

Solange mein Schwiegervater noch lebte, wurden auch jedes Jahr Eier versteckt und gesucht. Auch dabei wurde sehr auf den Erhalt der gleichmäßigen Färbung geachtet. Das bedeutete, dass die Eier bei Regen in Frischhaltefolie gepackt wurden. Begann es erst in der Nacht unerwartet zu regen, wurde dies auch nachträglich gemacht.

Aber das Färben und Verstecken blieb dennoch nicht immer ohne Zwischenfälle. Mal landete ein Ei mit der Farbe in der Klospülung und einmal wurde sogar ein Ei nicht wiedergefunden. Nach der festen Überzeugung meines Schwiegervaters muss dieses Ei noch immer in unserem Garten liegen. Aber gefunden wurde es nie. Der Rest der Familie glaubt übrigens an eine andere Variante. Da der Abend des Eierversteckens feucht-fröhlich war, glauben wir, dass dieses Ei den Garten nie gesehen hat.

Auch heute noch färben wir Eier – immer Karfreitag. Und damit sich das Färben auch lohnt, sind es immer großzügige Mengen. Dieses Jahr sind es 70. Diese werden pflaumenweich gekocht und dann gefärbt. Zur Sicherheit müssen wir das natürlich auch testen, damit die Garzeit perfekt passt. Übrigens mag bei uns niemand wirklich leidenschaftlich gekochte Eier.

Euch wünsche ich an dieser Stelle Frohe Ostern und hoffe, auch etwas über Euer Osterfest zu erfahren.

Bereits im März habe ich schon an der Aktion der Viktoria-Schule teilgenommen, Flaschenverschlüsse zur Finanzierung eines Blinden-Begleithundes zu sammeln. Das Ziel ist mittlerweile erreicht und der Hund konnte finanziert werden. Dazu meinen herzlichen Glückwunsch.

Da die Schüler aber nicht aufgeben, haben sie sich ein neues Ziel gesteckt. Von dem jetzt erwirtschafteten Geld sollen Polio-Impfungen in Ländern finanziert werden, die dies nicht aus eigener Kraft stemmen können. Das Ziel ist ein völlig anderes, aber nicht weniger wichtig.

Lotta und der Tuppertisch

Deshalb bin ich wieder dabei. Wieder darf jeder, der mir Stopfen zu meiner Party am 26. April um 19 Uhr mitbringt, sich in meiner "Wühlkiste" etwas aussuchen. Und wieder gibt es für denjenigen, der die meisten Verschlüsse mitbringt, einen Preis. Diesmal ist es eine 6l-Tafelperle mit blauem Deckel. Es lohnt sich also wieder zu sammeln.

Und auch die Party wird sich wieder lohnen. Diesmal ist das Thema Kochen, backen und Garen mit dem UltraPlus. Es wird also einiges zu sehen geben und auch etwas zum Probieren. Garantiert wird es ein Brathähnchen aus dem UltraPro geben. Und sicher mache ich auch noch etwas anderes. Aber ein bisschen Überraschung muss ja sein.

Wie immer seid ihr alle herzlich eingeladen. Und wie immer dürft ihr auch gerne Freunde und Bekannte aber auch Verwandte mitbringen. Wie immer freue ich mich, wenn ihr mir vorher kurz Bescheid gebt. Wer aber lieber spontan kommt, wird sicher nicht abgewiesen.

Die Peanuts gehörten zu meiner Kindheit wie Asterix und Biene Maya. Meine liebsten Figuren waren dabei Snoopy und Woodstock. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe, die beiden jetzt auf einer Tupperdose wieder zu treffen.

Ab der nächsten Woche gibt es unsere Sandwich-Box mal wieder mit neuen Motiven. Neben den Mignions aus dem Katalog gibt es die Pausenbox in der praktischen Größe für Sandwich-Toast zusätzlich mit zwei verschiedenen Snoopy-Motiven im Set oder mit einem Fußball-Motiv passen zur anstehenden FIFA-WM.

Die Sonder-Editionen gibt es nur, so lange der Vorrat reicht. Deshalb biete ich auch schon in der nächsten Woche eine zusätzliche kleine Party an, damit ihr in den Genuss der Behälter kommen könnt, bevor sie vergriffen sind.

Unabhängig von dieser kleinen Party findet natürlich auch wieder meine Heimparty im April am 26. April mit dem Thema UltraPlus statt. Ich würde aber nicht mit der Bestellung bis dahin warten. Und zusätzlich sind auch noch Plätze für den kulinarischen Spätnachmittag frei.

Schlagt schnell zu, bevor die Butterbrot-Dosen vergriffen sind.

Nur diese Woche gibt es neben den März-Angeboten ein weiteres Angebot. Es gibt 4 Microfaser-Tücher  zum Preis von zweien.

Genauer geht es um 2 Glastücher mit denen sich Fenster und Glasplatten schnell und einfach reinigen lassen. Außerdem lassen sich auch Gläser hiermit einfach auf Hochglanz polieren.

Zusätzlich sind noch zwei weitere Multi-Tücher gratis im Set. Mit Ihnen lässt sich sowohl spülen als auch feucht oder trocken Staubwischen.

Unsere Microfaser-Tücher "FaserPro" nehmen das 7fache ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit und Schmutz auf und sind auch unangefeuchtet sofort extrem saugstark.

Wenn ihr an dem speziellen Wochenangebot Interesse habt, meldet euch einfach. Auf Wunsch komme ich auch gerne vorbei und zeige euch, wie gut sich mit den Tüchern reinigen lässt.

Unsere Junge Welle ist ja immer sehr beliebt. Schade, dass sie diesmal den Einzug in den Sommerkatalog nicht geschafft hat. Umso erfreulicher, dass sie uns zumindest durch das April-Angebot begleitet.

Und das fängt auch gleich mit dem Willkommensgruß an. Da gibt es nämlich im April für jeden Gast auf der Party eine 550ml-Schüssel der Jungen Welle geschenkt. Und jeder Gast hat es in der Hand, für kleines Geld auch die beiden nächsten Größen zu bekommen. Denn die 1,3- und die 2,5l-Schüsseln der Jungen Welle bilden das Partyhighlight und sind für 10 Euro zu haben. Als zusätzliches Angebot gibt es dann im Set die 2,1l –Kanne und zwei gerade für Kinder so praktische Trinkhalmbecher.  Natürlich kann das Set durch weitere Becher ergänzt werden.

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Deshalb gibt es im April auch ein schönes Set für den Spargel, bestehend aus 2 Klimaoasen und einem Schälmesser. Und damit der Schinken zum Spargel auch lange frisch hält, gibt es auch noch einen Dreiersatz unserer so bewährten runden Aufschnittdosen. Die gibt es schon länger nicht mehr im Programm, obwohl sie doch sehr praktisch sind. Jetzt also ist die Gelegenheit, die Vorräte aufzustocken.

Ein ganz neues Produkt ist unsere Knödelei, mit der es ganz einfach ist, gefüllte Knödel und Klöße herzustellen. Hierzu erzähle ich Euch in den nächsten Tagen sicher noch mehr.

Für unsere Gastgeberin geht es erst mal mit junge Welle weiter. Als Party-Geschenk gibt es nur für sie auch die 4,3l-Schüssel aus der Jungen Welle, die das Set aus Willkommensgruß und Highlight komplettiert. Und damit nicht genug zusätzlich gibt es auch noch vier 400ml-Schalen dazu. Bei einer erfolgreichen Party mit 300€ Umsatz kann sich unsere Gastgeberin den Tortenwist für 15 statt für 49,90€ kaufen. Bei 400€ nebst neuer Verabredung kann unsere Gastgeberin noch einmal zulangen. Denn dann gibt es unser Twist&Shake mit einem Rabatt von 37,50 Euro auch noch zu kaufen.

Wenn ihr Lust auf den Messersatz habt, organisiert eine richtig gute Party mit mindestens 600 Euro und lasst mich noch eine weitere Party im Anschluss organisieren. Dann könnt ihr Euch die Messer im Wert von über 150 Euro für nur 55 Sterne schenken lassen.

Ein ganz besonderes Angebot im August bildet auch gleich den Mittelpunkt meiner April-Heimparty am 26.April. Hierzu fahrt ihr aber in einem weiteren Beitrag diese Woche noch mehr. Mit einer Ersparnis von 24,10€ erhaltet ihr für nur 69,90 einen unserer Stars: die 3,5l-UltraPro-Kasserolle.

Übrigens gibt es nur diese Woche ein zusätzliches Angebot: 4 Tupper-Reinigungstücher zum Preis von zweien. Wenn ihr also da Bedarf habt, meldet euch bis Ostersonntag.

Und auf keinen Fall solltet ihr nächste Woche unsere Pausenbox-Aktion verpassen. Auch wenn es hier eine angegebene Laufzeit gibt, ist die Aktion nur. solange der Vorrat reicht. Wenn also weg, dann weg. Und ich bin sicher, dass die Snoopys heiß begehrt sein werden und nicht nur Mutterherzen erfreuen. Und sicher gibt es auch Liebhaber der Fußball-Dose. Deshalb habe ich extra nächste Woche noch eine Party eingeplant, so dass ihr alle die Chance habt, mit zu bestellen.

 

Vergesst auf keinen Fall, euch einen Platz für den kulinarischen Spätnachmittag am 5. Mai zu reservieren.