Aus familiären Gründen war es seit Ostern etwas stiller. Jetzt geht es mit einem kleinem Ausblick auf das Mai-Programm weiter. Entschuldigt erst einmal die Qualität der Fotos. Mit der ausführlichen Vorstellung gibt es dann auch ordentliche Bilder.

Der Mai steht im Zeichen der Eidgenossen Plus. Die Trockenvorratsbehälter zur Ein-Hand-Bedienung gibt es in verschiedenen Größen sowohl geschenkt für die Gastgeberin als auch als Angebot.

Auch Backliebhaber kommen nicht zu kurz. Die Fans der Silikonformen können sowohl eine neue Form als auch unserer Klassiker zu einem besonders günstigem Preis kaufen.

Außerdem gibt es noch eine Tauschaktion für Besitzer des Candys. Diese können jetzt gegen den neuen Rühr-Mix gegen einen kleinen Aufpreis getauscht werden.

Hammer ist auch der aktuelle Willkommensgruß für jeden Gast auf der Party. Das ist diesmal einer unserer Bestseller, der kleine Top-Schaber.

Mal ein Brot auf die Schnelle, dass nicht jeder hat, das ist das Malzbier-Brot. Und da es wenige Zutaten hat, ist es auch einfach gemacht.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Flasche (0,5l) Malzbier
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 TL Salz

Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel (z.B. Große Rührschüssel, B11) geben und das Malzbier darüber gießen. Anschließend das ganze gut vermengen, bis ein zähflüssiger Brei entstanden ist.

Die Masse in einen mit Butter oder Margarine eingefetteten UltraPro-Behälter geben. Die Menge passt gut in die 1,8l-Kastenform (H29). Anschließend die Form mit dem Deckel verschließen.

Das Ganze kommt bei 200°C Ober-/Unterhitze für 55 Minuten in den vorgeheizten Backofen (Den Backofen bei Einsatz der Ultra-Behälter immer vorheizen, um Temperaturspitzen zu vermeiden!).

Damit das Brot besonders kross wird, kann man den Deckel 15 Minuten vor Ende entfernen.

Tipp: Das Brot kann mit Kräutern, gebratenem Speck, gerösteten Zwiebeln oder Nüssen aufgepeppt werden. Wer es gerne herzhafter mag, kann auch gerne mehr Salz nehmen.

Und wieder kommen plötzlich und ohne Vorankündigung Tage, zu denen etwas verschenkt werden kann. Damit nicht wieder die plötzliche Verzweiflung nach der Suche für das richtige Geschenk ansteht, und es dann doch auf Blumen für Mama und Alkoholhaltiges für Papa hinausläuft, hat Tupperware vorgesorgt.

Passend fürs Fest gibt es für die beiden formschöne und praktische Coffee-or-Tea-to-Go-Becher oder wie der Volksmund sagt: Thermosbecher. Damit es keinen Streit gibt, können diese farblich leicht auseinander gehalten werden. Der Behälterkörper besteht aus Metall und hält lange heiß oder kalt. Die Deckel sind bewährte Tupper-Technik und halten in jeder Lage dicht. Integriert ist ein Teesieb, so dass der Tee direkt im Becher aufgebrüht werden kann.

Wenn das den Eltern nicht die nötige Wertschätzung besser zeigt, als Standard-Geschenke, weiß ich es auch nicht.

Eine schöne Woche

Jede Aktion hat ihre eigene Heimparty verdient. Deshalb gibt es am 2. Mai die Tupperparty zur April-Aktion. Wer Interesse hat, nicht nur die April, sondern auch die Mai-Aktion kennenzulernen, ist herzlich eingeladen. Wie immer gibt es auch diesmal eine Verlosung des Gastgebergeschenks unter allen Gästen und Mitbestellern.

Natürlich dürft ihr gerne auch Gäste mitbringen. Für jeden zusätzlich mitgebrachten Gast gibt es ein Extra-Los, dass eure Gewinnchancen erhöht. Im Fokus der Party wird diesmal der neue Schnellkochtopf MicroCook stehen. Mit ihm werden wir etwas Leckeres auf den Tisch zaubern.

Bitte meldet euch vorher kurz an, damit ich die Stühle besser planen kann. Jeder Gast, der sich vorher anmeldet, erhält von mir ein zusätzliches kleines Geschenk. Und natürlich erhält jeder Gast auf der Party den aktuellen Willkommensgruß: unseren Universalschäler im Wert von 11,90€. Und das nur fürs Kommen und Zuhören.

Bis dann