Springe zum Inhalt

Ich tuppere ja jetzt schon einige Jahre, wenn auch mit Unterbrechung. Aber auch in meiner Zeit als Tupperware-Beraterin ist mir sowas noch nicht passiert:

Nächste Woche tuppere ich bei einer Gastgeberin, die ich noch gar nicht kennen gelernt habe. 

LottaAuf meiner vorletzten Heimparty war eine gute Bekannte von unserem Hundeplatz. Anscheinend hat ihr die Party gut gefallen. Auf jeden Fall wollte sie selbst eine Party machen. Leider meint sie aber, dass ihr Platz zu Hause dafür nicht reicht (dabei kann ich auch in einer Besenkammer tuppern, wenn die Gäste mit reinpassen). Aber sie wollte mal eine Freundin fragen.

Gestern bekam ich dann eine Telefonnummer von dieser Freundin. Lange Rede kurzer Sinn. Nächste Woche mache ich jetzt bei der Freundin meiner Bekannten eine Cocktail-Tupperparty.

Ich bin mal sehr gespannt

Eure Tuppertante

Zum Ferienende gibt es noch mal einen Knüller von Tupperware. Tupper hat zwei unserer Verkaufsschlager in Katalogfarben zu einem Angebot gebündelt.

Unsere MicroCook 1,0-l-Kanne für die Mikrowelle ist ein Tausendsassa. In ihr lassen sich nicht nur Gerichte aufwärmen, sondern auch ganze Gerichte zubereiten. MicroCook-Kanne und Shake-ItGerne komme ich zu Euch, und zeige, was in diesem Mikrowellen-Geschirr alles steckt.

Aber auch unser überarbeiteter Schüttelbecher und Nachfolger des Mix-Fix Shake-It ist ein echter Universalist klümpchenfreier Pudding, Dressing, Rührei, Cocktails oder eine Kräuterbutter, das alles lässt sich im ShakeIt problemlos zubereiten. Auch hier zeige ich gerne, was dieses Ding so alles kann.

Beide Produkte zusammen kosten normalerweise 50,50 €. Bis zum 03. September könnt Ihr beide Produkte zusammen als "Küchen-Lieblinge" für 29,90 kaufen. Das bedeutet, Ihr spart 21,60. Mit anderen Worten, Ihr spart nicht nur beim Kauf der Mikrowellen-Kanne 6,10 €, sondern bekommt obendrein einen Shake-It geschenkt.

Also nichts wie ran

Eure Tuppertante

Tupperware Turbo-Chef, Multi-Chef und Extra-ChefDer Tupperware-Turbo-Chef, der Multi-Chef und der Extra-Chef sind wahre Experten, wenn es um das Zerkleinern von Lebensmitteln geht. Dabei gehen sie auf Grund der Klingenform und der Schärfe der Klingen schonend mit den Lebensmitteln um. Diese werden nicht zerdrückt, sondern tatsächlich geschnitten. Zusätzlich sind der Multi- und der Turbo-Chef ideal zum Aufschlagen und Verrühren von Flüssigkeiten wie z.B. Ei oder Sahne.

Die Chefs bauen aufeinander auf. Der Antriebsdeckel ist bei allen Geräten der Gleiche. Bei Multi- und Turbo-Chef sind zusätzlich auch noch die Schneidklingen und der dazugehörige Klingenschutz identisch. Es lohnt sich also die Überlegung, nur ein Grundgerät anzuschaffen, und die fehlenden Ersatzteile einzeln dazu zu kaufen.

Gerade im Moment lohnt sich diese Überlegung, da der Multi-Chef derzeit mit 44,90 im Angebot, und damit 6,90 € günstiger als normalerweise ist. Den Behälter, um aus dem Extra-Chef einen Turbo-Chef zu machen, kostet zusätzlich 8,90. Du bekommst also für nur zwei Euro über dem Normalpreis die Funktionalität beider Chefs und hast gegenüber den Einzelpreisen 37 Euro Ersparnis. Dabei brauchst Du auch keine Angst vor der Farbe zu haben. Den Behälter gibt es auch in glasklar.

Das Angebot lohnt sich übrigens nicht, wenn Du zeitgleich auch den Extra-Chef auf diese Weise aufbauen möchtest (165,90 für die Dreier-Kombi). Dann lohnt es sich, den Multi-Chef zu kaufen, und die kleinerer Geräte aus den Ersatzteilen zu bauen (133,20 für die gleiche Kombi).  Gerne berate ich Euch zu der für Euch idealen Kombination.

 

Sprecht mich einfach an

Eure Tuppertante

 

P.S: Natürlich kannst Du auch alle Produkte kaufen, wie sie im Katalog bzw. Angebot stehen. Dann kannst Du auch alle Produkte problemlos gleichzeitig einsetzen.

Tipp für Senioren: Der Turbo-Chef und seine großen Brüder eignen sich übrigens auch sehr gut für Senioren, deren Handkraft nachgelassen hat.

Am 28. August findet in Bergheim ein Dogwalk für die Tiertafel Rhein-Erft e.V. statt. Leider können wir an dem Tag nicht dabei sein. Um dennoch die Aktion zu unterstützen, werde ich im Oktober eine Benefiz-Tupperparty zu Gunsten des Vereins ausrichten. Das heißt, dass die Hälfte meiner Partymanager-Provision dieser Veranstaltung an den Verein gespendet wird.

dogwalk-2016-tiertafel-rheinerft-e-vAber Ihr könnt auch direkt helfen. Jeder Gast auf der Party, der eine Dose Nassfutter oder 100 g Trockenfutter mitbringt, um sie der Tiertafel zu spenden, erhält von mir einen Haushaltshelfer. Und natürlich gibt es für jeden Gast, der spendet, auch von mir noch eine Dose Nassfutter oder 100 g Trockenfutter dazu.

Den genauen Termin und den Ort werde ich hier noch posten. Also schaut regelmäßig auf dieser Seite vorbei. Oder Ihr kontaktiert mich. Dann gebe ich Euch auf jeden Fall eine Info.

Also bis dann

Eure Tuppertante

P.S: Und lauft bitte am 28. mit. Der Verein kann Unterstützung gut gebrauchen.

Ja, auch Partymanger machen Urlaub. Zum Kurzurlaub hat es uns in den schönen Rhein-Erftkreis verschlagen. Zugegeben, das ist jetzt nicht wirklich eine Fernreise, aber für Lotta ist es hier immer wieder schön.

Lotta in der Rekultivierung (Bergheim)Allerdings wäre ein Urlaub ohne Tupperware kein richtiger Urlaub. Also bin ich gestern zum Montagsmeeting mit anderen Partymanagern und Teammanagern in der Bezirkshandlung Mönchengladbach gefahren, und habe mir die Neuigkeiten vom Treffen in Berlin sowie das Exklusiv-Angebot dieser Woche zeigen lassen.

Ich kann Euch versprechen, es kommen wieder tolle neue und alte Sachen. 

Damit aber noch nicht genug, am Mittwoch gebe ich auch noch eine Urlaubs-Tupperparty. Wer also aus der Nähe von Bergheim kommt, ist herzlich zum Tuppern eingeladen.

Bis bald

Eure Tuppertante

 

P.S: Wenn Ihr mal Lust habt, ein solches Montagsmeeting live zu sehen, lade ich Euch herzlich ein, mich zu einem Treffen zu begleiten. Für Gäste gibt es auch immer ein Geschenk.