Springe zum Inhalt

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com

Herbstzeit ist Quittenzeit. Mit dem Quittengratin stelle ich euch eine Alternative zum klassischen Quitten-Gelee vor. Ich liebe dieses Dessert. Und da Quitten einfach Saisonware bleiben, bleibt es auch was wirklich besonderes.

Das Rezept habe ich zwar schon im letzten Adventkalender gezeigt, jetzt ist es aber auch endlich in meiner Rezept->Sammlung zu finden.


Eure Tuppertante aus Aachen

Nach längerer Pause mache ich nun doch noch mal weiter mit unserem Urlaubsrückblick. Heute ist der Traca Arm Fjord dran. Der etwa 50 km lange Fjord wird von bis zu 1000 m hohen Felswänden gesäumt, die charakteristisch durch den mündenden Gletscher abgeschliffen sind.

Schon morgens früh sind wir in den engen Fjord gefahren. StampinUo hatte uns extra für die Fjord-Fahrt mit Decken versorgt. Aber das Wetter war auch an diesem Tag wieder so schön, dass man es auch ohne Decke gut auf dem Balkon unserer Kabine aushielt. Die Eindrücke, die diese Wilderness Area (die höchste Naturschutzstufe der USA) bei uns hinterlassen haben, waren so unbeschreiblich, dass selbst das Whale Watching dies nicht übertreffen konnte. Entsprechend habe ich auch unendlich viele Fotos gemacht.

Am Gletscher hielten wir dann, und unser Kapitän zeigte uns, wie eindrucksvoll dieses riesige Schiff zu manövrieren ist, indem er in dem engen Kanal Pirouetten drehte. So hatten wir Gelegenheit, den Gletscher zu bewundern, ohne den Balkon verlassen zu müssen.

Auch hier trafen wir übrigens wieder auf Seelöwen. Aber auch die teils riesigen Eisschollen waren recht eindrucksvoll.

Nach der Ausfahrt aus dem Fjord hofften wir auf den wunderschönen Inseln noch auf Bären zu stoßen.

Diese blieben uns aber verwährt. Dafür hatten wir erneut eine Walbegegnung.


Eure Tuppertante aus Aachen

Mittlerweile habe ich ja schon einige Rezepte in meine Rezeptsammlung eingefügt. Vielleicht habt ihr ja schon das eine oder andere davon nachgekocht. Ich möchte euch bitten, mir Fotos von euren Ergebnissen zu schicken, die ihr auf Grund meiner Rezepte gekocht habt. Dafür gibt es auch einen kleinen Wettbewerb.

Mit freundlicher Genehmigung von pixabay.com 

Jeder, der mir ein Foto schickt, erhält ein kleines Geschenk von mir. Schafft ihr es in die Veröffentlichung, schenke ich euch ein Tupperware-Rezeptheft.

Für die Teilnahme gibt es natürlich einige Bedingungen:

  • Ihr seid mit der Einsendung damit einverstanden, dass ich eure Bilder auf dieser Seite und in sozialen Medien nutze.
  • Gerne gebe ich euch als Urheber des Fotos an. Teilt mir bitte mit, wenn ihr mit der Veröffentlichung eures Namens einverstanden seid. Natürlich könnt ihr von der Namensnennung zurück treten.
  • Das Gericht sollte auf dem Foto zu erkennen sein. Außerdem bitte ich um einen Hinweis, um welches Rezept es sich handelt.
  • Es werden nur Rezepte aus meiner Rezeptsammlung auf dieser Seite anerkannt.
  • Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
  • Ihr bestätigt mit der Einsendung, dass ihr das Foto gemacht habt und die Urheberrechte am Foto habt.
  • Preise gibt es nur bei Abholung vor Ort. Ein Anspruch auf kostenlose Zusendung besteht nicht.

Eure Tuppertante aus Aachen

Im November sind Rekordwochen bei Tupperware. Hierzu darf ich euch ein zusätzliches Buchungsgeschenk in Aussicht stellen. Davon abgesehen gibt es für jeden Gastgeber wie immer noch ein Gastgebergeschenk und für 300 bzw. 400 € weitere Geschenke oder Wahnsinnsangebote. Und auch euer Sternegeschenk dürft ihr euch weiterhin zusätzlich aussuchen. Darüber hinaus bekommt auch jeder Gast sein Willkommensgeschenk.

Die obigen Geschenke gibt es für den ersten, der sich einen der verfügbaren Termine schnappt.

31.10. TopSchaber
06.11. Quattro im Frühlingsdekor
15.11. Ergonomica-Schüssel
17.11. Silikon-Palette
22.11. Salat-Besteck

Sollten diese Termine nicht passen, versuche ich gerne, einen anderen Termin anzubieten. Und sicher finde ich auch dafür ein kleines Dankeschön-Geschenk.

Schnappt euch euren Termin, bevor es eine andere tut.


Eure Tuppertante aus Aachen

Morgen, also am 20. Oktober startet um 17 Uhr meine Tupperware-Heimparty mit Zwiebelkuchen und Verlosung. Hierbei sind noch Plätze frei. Wer Lust hat, darf gerne kommen und sich informieren und unterhlaten lassen.

Ich freue mich sehr auf jeden Besucher. Damit ich besser planen kann, sind vorherige Zusagen sehr willkommen. Freut euch auf ein spannendes Oktober-Programm.


Eure Tuppertante aus Aachen